Bodeneben ist schöner

Perfekter Start in den Tag: bodenebene Dusche mit eleganter Wasserableitung über die Duschrinne CleanLine in poliertem Edelstahl.

Elegante Abläufe für moderne Duschplätze

(djd). Wer heute ein neues Bad baut oder sein altes modernisiert, der wünscht sich in der Regel eine offene, bodenebene Dusche. Denn sie gibt dem Badezimmer ein großzügigeres Ambiente und bietet mehr barrierefreien Komfort. Das passt besser zu den ästhetischen und funktionalen Anforderungen, die Bauherren heute an ein Badezimmer stellen. Dank cleverer Lösungen für die Ableitung des Wassers sind der Einbau und die Abdichtung heute wesentlich einfacher als vor einigen Jahren.

Ansprechende Optik und einfache Reinigung

Mit der Duschrinne CleanLine oder dem speziellen Duschelement mit Wandablauf bietet der Sanitärtechnikhersteller Geberit beispielsweise zwei unterschiedliche Konzepte, die optisch gefallen und technisch neue Wege einschlagen. Dank ihrer neuartigen Gestaltung besitzt die Duschrinne CleanLine kaum verdeckte Bereiche, in denen sich Verschmutzungen ansammeln können. Eine weitere Besonderheit: Die Duschrinne ist gut zugänglich und lässt sich einfach reinigen. Ein integrierter Kammeinsatz, der sich mit nur einem Handgriff entfernen und mühelos reinigen lässt, sorgt für zusätzliche Hygiene. Die CleanLine Duschrinne kann einfach abgelängt werden und so exakt an die benötigten Einbaumaße des Duschplatzes sowie an das Fliesenbild angepasst werden. Die Duschrinne ermöglicht eine Montage direkt an der Wand, wandnah oder auch in der Mitte des Duschbodens.

Einen Schritt weiter gedacht

Photovltaikversichrung vom Spezialisten Komplett ohne Unterbrechung kann der Duschboden mit einem Duschelement mit Wandablauf gestaltet werden, was eine komfortable Nutzung und einen durchgängig gestalteten Bodenbelag ermöglicht. Das Duschelement mit Wandablauf verlegt die Entwässerung vom Boden in die Vorwandinstallation, die heute im modernen Badbau üblich ist. Der Nutzer sieht nur eine Blende an der Wand, die den Wassereinlauf elegant kaschiert. Im Boden selbst gibt es keinen Ablauf mehr. Mit unterschiedlichen Farb- und Materialvarianten oder befliesbar setzt das Duschelement gestalterische Akzente und der Bodenaufbau ist für die Handwerker noch einfacher zu lösen. Mehr dazu unter http://www.geberit.de/cleanline-info und http://www.geberit.de/wandablauf-info.

Wohltemperiertes Duschvergnügen (djd). Eine Fußbodenheizung unter dem bodenebenen Duschplatz schafft wohltemperiertes Duschvergnügen. In vielen Fällen muss die Fußbodenheizung aber um die Duschrinnen und Abläufe herumgeführt werden. Das ist vergleichsweise aufwändig, denn so können unbeheizte Stellen im Duschboden entstehen. Je weniger Unterbrechungen der Boden hat, desto einfacher ist die Installation der Bodenheizung. Bei der CleanLine Duschrinne von Geberit etwa sind die Bodenunterbrechungen auf ein Minimum reduziert, beim Duschelement mit Wandablauf ist die Standfläche unterbrechungsfrei.